sehr bedingt signifikant

Multi Asset Investmentstrategie vom 16.12.2020

Abgebildet ist, ausgedrückt in Standardabweichungen, die Abweichung der durchschnittlichen Monats-Returns von Aktien für einen jeden Monat des Jahres vom Mittelwert dieser Monatswerte. Einfacher ausgedrückt: Was waren in der Vergangenheit immer eher gute und was eher schlechte Aktienmonate. Datenbasis sind die letzten fünfzig Jahre, für die wir einen Mittelwert aus amerikanischen und deutschen Daten gebildet haben.

Erst einmal erkennt man hier natürlich das Muster, das ja auch einer bekannten „Börsenweisheit“ zugrunde liegt. Oder anders: Wir befinden uns gerade in der traditionell „guten Zeit“. Dass eine statistische Signifikanz aber nur sehr bedingt ist, sieht man spätestens, wenn man sich das Ganze beispielsweise immer in 10-Jahres-Blocks anschauen würde: Dann ist die Spannweite der Ergebnisse recht groß. Oder wieder einfach ausgedrückt: Verlassen kann man sich darauf leider nicht wirklich.