Dilemma – ein Update

Multi Asset Investmentstrategie vom 16.06.2022

Abgebildet ist die Inflationsrate der Eurozone (HVPI J./J.; zuletzt 8,1 % vom Mai 2022; Datenquelle: Eurostat), ergänzt um die Minderrenditen einiger inflationsindexierter Bundesanleihen gegenüber normalen Bundesanleihen, die man ja als Annäherung für die Inflationserwartungen des Marktes sehen kann.
Abgebildet ist die Entwicklung der Inflationserwartung des Marktes, abgeleitet aus der Minderrendite einer 10jährigen inflationsindexierten Bundesanleihe über einer normalen Bund (interpoliert; zuletzt 0,61 % vom 15.06.2022). Ergänzt wurde die Grafik um die Entwicklung der Rendite einjähriger Bundesanleihen (zuletzt 0,50 % vom 15.06.2022).

An den Märkten geht man von einem konsequenten Handeln der wichtigsten Notenbanken aus und sieht eine hohe Inflation als ein vorübergehendes Phänomen. Eine solche Konsequenz hat aber natürlich einen Preis, weswegen es spannend wird, wie konsequent man mit dieser Konsequenz sein wird…